Ihre Suchergebnisse

Ratgeber für den Hausverkauf

Laut Statistik leben rund 52% Österreicher im eigenen Haus oder in einer Eigentumswohnung. Doch nicht alle möchten ihr ganzes Leben im gleichen Haus verbringen oder möchten aus beruflichen Gründen ein neues erwerben. Ferner können andere Lebensumstände Hauseigentümer zum Hausverkauf zwingen. In diesem Fall wird die Immobilie meist vermietet oder verkauft. Doch eine Immobilie zu verkaufen, ist nicht so einfach. Als Hausbesitzer möchte man natürlich, dass das Eigenheim für einen guten Preis veräußert wird. Dafür muss man die Kaufpreise der Region kennen und einen realistischen Wert des Hauses ermitteln können. Ein erfolgreicher Hausverkauf funktioniert meist nur mit einer systematischen Vorgehensweise. Damit Sie Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen können, bieten wir Ihnen im folgenden Beitrag einige hilfreiche Tipps.

 

Dies sollten Sie beim Hausverkauf vorab beachten

Je nach Art und Ausstattung des Hauses kann die Vermarktung einige Zeit dauern. Im Durchschnitt können rund vier bis sechs Monate bis zur Veräußerung vergehen, in einzelnen Fällen sogar mehr. Selbstverständlich spielen auch die Konditionen, der Standort sowie die umliegende Region eine entscheidende Rolle beim erfolgreichen Hausverkauf. Daher ist es empfehlenswert den Hausverkauf ein wenig vorzubereiten.

 

Beim Hausverkauf glänzen

Bevor Sie Ihr Haus verkaufen, sollten Sie es unbedingt auf Vordermann bringen, ansonsten werden Käufer jegliche Mängel oder Kleinigkeiten nutzen, um den Verkaufspreis zu senken. Dabei muss entschieden werden, welche Reparaturen und Erneuerungen notwendig sind. Sollte die Hausbesichtigung stattfinden, während Sie noch in den Räumlichkeiten wohnen, sollten Sie unbedingt Platz schaffen. Entsorgen Sie alle unnötigen Möbel und Einrichtungs-gegenstände, die ohnehin nicht mehr benötigt werden. Auf diese Weise wirken die Räume größer und die Interessenten können sich ein besseres Bild von der Immobilie machen. Berücksichtigen Sie dabei auch die Garage, den Garten und die Abstellräume.

 

Makler oder nicht?

Ob sich ein Makler für Sie lohnt oder nicht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst einmal hat der Makler die Verpflichtung den Hauskauf mittels intensiver Bemühungen zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. In diesem Service sind auch die Werbemaßnahmen inbegriffen, sodass Sie sich darum nicht kümmern müssen. Nichtsdestotrotz können Sie ohne Makler jederzeit Anzeigen schalten. Wenn Sie sich bei www.immo.direct bis zum 31. Dezember 2017 registrieren, können Sie für 1€ bis zu 20 Objekte für 12 Monate inserieren.

Ein guter Makler kennt die Marktlage meist genau, kann Preise akkurat kalkulieren und Sie ausführlich beraten. Doch auch beim selbstständigen Hausverkauf ohne Makler sollten Sie einen Gutachter für die Preisermittlung heranziehen. Andererseits muss der Service des Maklers mit einer Gage bezahlt werden.

 

Den Preis der Immobilie richtig berechnen

Beim Hausverkauf ist natürlich der Preis besonders wichtig, daher ist es unerlässlich einen marktgerechten Preis zu veranschlagen. Bei einem zu niedrigen Preis werden Sie als Hausbesitzer jahrelang enttäuscht sein, ist der Preis hingegen zu hoch, wird es ein schwieriges und langwieriges Unterfangen die Immobilie zu verkaufen.   Als Hilfe können beispielsweise vergleichbare Immobilien auf Anzeigenportalen oder Exposés von Immobilienbüros herangezogen werden. Wer gerne auf Nummer sicher geht, sollte einen Sachverständigen beauftragen, der einen angemessenen Preis veranschlagt.

 

Warum das Exposé beim Hausverkauf wichtig ist

Um ein Haus erfolgreich zu verkaufen, ist auch ein gut vorbereitetes Exposé wichtig. Kreieren Sie ein Exposé mit Bedacht und stellen Sie alle notwendigen Informationen bereit, um Ihre Immobilie optimal zu präsentieren. Hierbei lohnt es sich ein wenig Zeit und Mühe sowie grafisches Geschick zu investieren, um einen positiven und bleibenden Eindruck beim Interessenten zu hinterlassen. Formulieren Sie eine aussagekräftige Überschrift, die das Interesse der potentiellen Käufer weckt und gestalten Sie das Exposé optisch ansprechend. Je mehr Informationen der Interessent erhält, desto besser kann er sich ein Bild von der Immobilie machen.

Gleichzeitig sollte die Beschreibung gut zu lesen sein und prägnant das Wichtigste auf den Punkt bringen. Viele hilfreiche Tipps, wie Sie ein aussagekräftiges Exposé formulieren und Ihr Haus erfolgreich verkaufen, erhalten Sie in unserem Artikel „Das perfekte Exposé für Ihre Immobilie“.

 

Welche Dokumente werden beim Hausverkauf benötigt?

Bevor Sie mit dem Hausverkauf beginnen, sollten Sie die benötigten Dokumente und Unterlagen bereithalten. Insbesondere ein Grundbuchauszug, eine Flurkarte, Grundriss-zeichnungen der verschiedenen Etagen und eine Wohnflächenberechnung werden für den Hausverkauf gebraucht. Sollten Sie noch Belege von Investitionen und ein Gutachten vorliegen haben, können Sie auch diese Unterlagen bereitstellen. Ferner sollten der Energieausweis, Fotos und die Gebäudeversicherung beim Hausverkauf bereitliegen. Möchten Sie eine Eigentumswohnung verkaufen, müssen auch die Protokolle der Eigentümerversammlungen und die Teilungserklärung vorliegen.

Grundbuchauszug:           

Im Grundbuch sind die Besitzverhältnisse einer Eigentumswohnung oder eines Hauses geregelt. Aus dem Grundbuch ist ersichtlich wer Eigentümer ist, und ob ein Wegerecht auf dem Grundstück liegt.

Grundriss:                         

Ein Exposé soll das Interesse der potentiellen Käufer wecken, oftmals sind Fotos und Grundrisszeichnungen hilfreich, um sich ein besseres Bild von der Immobilie machen zu können.

Energieausweis:      

Beim Hausverkauf benötigen Sie laut Gesetzgeber auch einen Energieausweis, welcher die Immobilie hinsichtlich energetischer Aspekte bewertet. Er gewährleistet potentiellen Käufern einen detaillierten Einblick in die zu erwartenden Energiekosten. Beim Energieausweis wird zwischen Bedarfs- und Verbrauchsausweis unterschieden, welchen Sie benötigen ist abhängig von der Größe der Immobilie und weiteren Faktoren. Hilfreiche Informationen erhalten Sie unter Energieausweis.at oder Mietervereinigung.at.

Fotos:                                

Hochauflösende und detaillierte Bilder sind ein entscheidender Aspekt für ein gutes Exposé. Mit Fotos können Sie Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung gekonnt in Szene setzen.
 

Auf Mängel beim Hausverkauf hinweisen

Halten Sie beim Hausverkauf die benötigten Unterlagen bereit und beantworten Sie alle relevanten Fragen des potentiellen Käufers ehrlich. Dabei dürfen versteckte Mängel keinesfalls verschwiegen werden, denn Gerichte werten dies als arglistige Täuschung, was zu einem späteren Zeitpunkt zu kostspieligen Konsequenzen führen kann. Der Kaufvertrag muss über einen Notar abgewickelt werden, wobei dieser nicht parteiisch sein darf und beiden Parteien alle Aspekte des Vertrags ausführlich erläutert. Um sich abzusichern, sollten Sie den Käufer bitten eine Finanzierungsbestätigung oder einen Kapitalnachweis vorzulegen. Nachdem der Hausverkauf notariell abgewickelt wurde, wird der Käufer bis zur Zahlung im Grundbuch eingetragen. Dies wird als bindende Reservierung betrachtet, solange bis der Verkaufspreis vollständig ausgezahlt wurde. Erst dann wird eine vollständige Umschreibung der Immobilie und Änderung des Grundbucheintrags erfolgen.

Holen Sie sich unseren Immobilien-Ratgeber hier kostenlos:

Download Immobilen-Ratgeber: DOWNLOAD

Objekt Suche

0 € bis 900.000 €

Weitere Suchoptionen

aktuellste Objekte

1

Neue Immobilie

auf Anfrage
Hier kommt die Beschreibung der Immobilie hin.
Hier kommt die Beschreibung der Immobilie hin.
1 100.00 m2Details
1

neues Haus

100.000 €
Beschreibung…
Beschreibung…
1 1 80.00 m2Details
4

(Demo) Villa in Wien

375.000 €
Eine wunderschöne Villa! 🙂
Eine wunderschöne Villa! 🙂
2 2 450.00 m2Details
5

2 Rooms Southwark

349.000 €
Come home to fabulous views of the Hudson River, Riverside Park or Upper Manhattan when yo [mehr]
Come home to fabulous views of the Hudson River, Riverside Park or Upper Manhattan when you live at The Aldyn. Thos [mehr]
3 2 5,825.00 m2Details
5

Luxury Villa In Rego Park

2.100 €
Just steps away from QM2 express bus to Manhattan and local buses; only minutes from the L [mehr]
Just steps away from QM2 express bus to Manhattan and local buses; only minutes from the LIRR. Walking distance to [mehr]
3 2 150.00 m2Details

Angebote vergleichen